Unserer Arbeit ist die räumliche Idee. Unsere Kreativität ist die Offenheit. Unsere Aufgabe ist das Eigene des Projektes. Unser Ziel ist die Seele im Raum.

moeve_mogilowski-sw_cut

Michael Mogilowski, Inhaber

Die Ordnung und die Gestaltung von Räumen bestimmen, wie wir ein Gebäude wahrnehmen, wie wohl wir uns darin fühlen und wie wir uns daran erinnern. Unsere Architektur geht von der räumlichen Idee aus. Raum und Räume zu gestalten und ihre jeweiligen Qualitäten zu entwickeln, ist das Ziel der Entwürfe. In enger Zusammenarbeit mit unseren Auftraggebern wollen wir Gebäude realisieren, die atmosphärisch und emotional erfahrbar sind und in Erinnerung bleiben. Interdisziplinäre Offenheit und das aufmerksame Wahrnehmen alltäglicher Begebenheiten und der Umgebung beflügeln unsere Kreativität und helfen dabei, jedem Projekt etwas Eigenes und Besonderes zu geben.

Erfreuliches

“nice to be” auf Sylt

Direkt mit dem Meer, der salzigen Luft, dem Wind, der Sonne und natürlich mit vielen “Möwen”. Wer zu Besuch im SÖL’RING HOF  auf Sylt ist hat diese Nähe mitgebucht und das ist auf Sylt tatsächlich einzigartig. Das Frühstück mit viel Krabbentieren ist ein Erlebnis.  https://www.soelring-hof.de

“nice to be” Stegna Ostsee

Wohnen in einem Bauernhaus, das an einer anderer Stelle ein Museum wäre. So professionell saniert, dass für eine Zeitreise nur noch die Kühe, Gänse, Tauben und Pferde fehlen. Wieviele Menschen hier gelebt und gelacht haben mögen? Mit neugierigen Augen ist die Schönheit der Ostsee zu entdecken und es begegnet eine authentische Lebensart. Infos: http://www.salvinialodge.com

“nice to be” Villa Verdin Millstätter See Österreich- Reisetip

Drei Tage am See – Millstätter See in Österreich und das in der Villa Verdin ist die perfekt Pause. Der Charme  eines Kuriositätenkabinetts gepaart mit einem wunderschönen Garten direkt am Millstätter See. Hinzu kommt noch der unglaublich nette und aufmerksame Service des Verdin Teams. Mit seinem guten regional und thailändisch angehauchten  Kochkunst ist die Villa...

+ ältere Nachrichten

Das Wasserwerk Hergershausen , ZVG Dieburg – Verwaltungsgebäude

Das Verwaltungsgebäude des Wasserwerks Hergershausen für über 70 Menschen ist in vielerlei Hinsicht ein spannendes und Interessantes Umbauprojekt für moeve architekten gewesen. Wir hatten die Möglichkeit mitten im Wald ein Gebäude zu planen und zu realisieren. Daher ist ein zentraler Entwurfsgedanke die Öffnung zur Natur hin gewesen, der sich durch grosse Fensterflächen manifestiert. Mitten im Wald „arbeiten“ und die Schönheit der Fauna und Flora über die Jahreszeiten erleben ist in diesem „Haus“ einfach möglich.

Lesen Sie mehr zu diesem Projekt >